Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 18 von 18 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Ich grüße euch
Latingothic

Antworten: 23
Hits: 9.120
17.02.2012 06:22 Forum: Foyer


Herzlich willkommen im schwarzen Forum.

Grüßle.

Latingothic
Thema: Ähm ja..... Ähm Hi zusammen ich bin wohl der Neue
Latingothic

Antworten: 27
Hits: 9.073
08.02.2012 16:29 Forum: Foyer


Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Grüßle

Latingothic
Thema: Hallu :)
Latingothic

Antworten: 40
Hits: 13.728
03.02.2012 16:54 Forum: Foyer


Willkommen an Bord.
Das Theaterstück scheint von der Dramaturgie echt cool zu sein. Viel Erfolg bei Eurer Aufführung.
Thema: Ähm ja..... Ähm Hi zusammen ich bin wohl der Neue
Latingothic

Antworten: 27
Hits: 9.073
31.01.2012 17:11 Forum: Foyer


Herzlich Willkommen. Freue mich schon auf neue Beiträge im Forum.

Grüßle.

Latingothic
Thema: Verhältnis Mitglieder/Gäste
Latingothic

Antworten: 7
Hits: 4.679
11.01.2012 20:52 Forum: Support


Einen rauhen Ton habe ich hier auch noch nicht erfahren. Und wenns mal ein bißchen rauher werden sollte, so ist das auch nicht schlimm. Gleichklang und Harmnonie sind der Tod jeder Demokratie und jeder Meinungsfreiheit.
Thema: Verhältnis Mitglieder/Gäste
Latingothic

Antworten: 7
Hits: 4.679
Verhältnis Mitglieder/Gäste 11.01.2012 18:44 Forum: Support


Folgendes Phänomen hat mich neugierig gemacht. Meistens tummeln sich viel mehr Gäste als Mitglieder im Forum. Sind das echte Gäste oder Mitglieder die nur kurz was nachschauen wollen ohne sich groß anmelden? Habt ihr da irgendwelche Erfahrungswerte?
Thema: I am here again...
Latingothic

Antworten: 7
Hits: 2.746
09.01.2012 17:37 Forum: Foyer


Schön, dass du den Weg wieder zurückgefunden hast. Bin ja gespannt, wie du nach deiner Abstinenz das Forum wieder empfindest. Ich war bei anderen social communities auch mal eine Zeit weg und war angenehm überrascht als ich mich wieder anmeldete. Es war auf der einen Seite wieder das Vertraute zu finden und auf der anderen Seite das Neue zu erleben. Viele Profile kannte ich noch von früher und viele kannten mich auch noch unter meinem alten Nickname.
Dir einen guten zweiten Start.

Latingothic
Thema: In Legend
Latingothic

Antworten: 2
Hits: 3.089
08.01.2012 13:07 Forum: Metal / Gothic-Metal / Metalcore / Hardcore / Punkrock


Echt gut gemacht. Hätte nie gedacht, dass man diesen Musikstil auch ohne E-Gitarre so gut rüberbringen und klingen lassen kann.
Thema: Neu hier
Latingothic

Antworten: 7
Hits: 3.086
07.01.2012 18:20 Forum: Foyer


Bin selber ganz neu hier. Ich finde es schön, dass die Community wächst.
Thema: Was lest ihr zur Zeit?
Latingothic

Antworten: 1.326
Hits: 159.549
06.01.2012 13:55 Forum: Bücher & Literatur


Habe über die Weihnachtsfeiertage wieder mal "Utopia von Thomas Morus" und "Der Sonnenstaat von Campanella" gelesen. Kann man nicht oft genug lesen.
Als nächstes kommen "Die Nikomachische Ethik von Aristoteles" und "Leviathan von Thomas Hobbes". Habe ich zwar auch schon ein paar mal gelesen, aber bei jedem Lesen erkenne ich und lerne soviel neues.
Thema: Vorsätze für 2012
Latingothic

Antworten: 18
Hits: 6.791
06.01.2012 13:39 Forum: Gruft


Einen Vorsatz habe ich schon umgesetzt. Ich wollte immer wieder "Schwarzes Baden-Württemberg" beitreten. Habe es dann aber immer wieder verschoben. So, und nun bin auch dabei. Endlich.
Thema: Bin neu hier
Latingothic

Antworten: 6
Hits: 2.384
06.01.2012 13:06 Forum: Foyer


Danke für das "Willkommen heißen" und die Kommentare.
Thema: The Beauty of Gemina - neues Album
Latingothic

Antworten: 2
Hits: 2.148
06.01.2012 11:07 Forum: Musik allgemein


Liebe Juna,

danke für den Tipp. Echt schönes Album.

Grüßle

Latingothic
Thema: Atomkraft
Latingothic

Antworten: 100
Hits: 30.249
06.01.2012 08:39 Forum: Aktuelles - Nachrichten & Politik


Genau in dem Stichwort "Sichere Atomakraftwerke" steckt das Problem. Jedwegliche Technik ist nicht hundertprozentig sicher, weil es viele Einflüsse gibt, die einfach nicht beherrschbar sind. Mit jeder Technologie kann es zu einer Katastrophe komme, aber bei der Kernkraft ist diese nunmal verheerend. Bei einer Halbwertszeit von 20000 Jahren sind die nachfolgeneden 60000 Generationen betroffen. Desweiteren ist die Brennstäbelagerungung ein bis heute ungelöstes Problem.
Ich will ganz und gar nicht die technischen Fortschritte, wie Auto, Flugzeug usw. verdammen. Ganz im Gegenteil ich bin froh, dass es sie gibt. Wir sollten aber neue Energieformen nutzen, die uns die Wissenschaft erforscht. Es gibbt beispielsweise großangelegte vielversprechende Feldversuche von Solarfeldern in sonnereichen Gegenden. Dort wird ein Teil direkt in Strom gewandelt und der andere Teil dazu benutzt Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zu trennen. Der Wasserstoff ist leicht transportierbar und kann beispielsweise mit Null Emissionen Wasserstoffbetriebe Fahrzeuge auch in unseren Breitengraden auf Basis der Brennstoffzelle antreiben.
Thema: Atomkraft
Latingothic

Antworten: 100
Hits: 30.249
05.01.2012 23:17 Forum: Aktuelles - Nachrichten & Politik


Habe mich nicht durch alle Threads durchgelesen, aber eins sollte bei aller Wahrscheinlichkeitsrechnung ob und wann es die nächste Kernkatastrophe gibt berücksichtigt werden. Die Kernkraftbetreiber argumentieren, dass alle zehntausend Jahre es statistisch zu einer Katastrophe kommt. Das ist richtig und schon schlimm genug. Was die Betreiber aber verschweigen ist, dass das pro Krafatwerk gilt. Habe ich weltweit 500 Kraftwerke bedeutet das 10000/500= 20 Jahre. Also alle 20 Jahre passiert eine Katastrophe. Und das bewahrheitet sich leider. Tschernobyl und Fukushima. Also Finger weg vom Atomstrom.

Wenn man bedenkt, dass die Sonne pro Tag mehr Energie auf die Erde schickt als wie die gesamte Menschheit je verbrauchen wird, so sollte doch dieses Potential unsere gesamten Sorgen lösen können. Technisches Wissen die Sonnenergie besser zu nutzen ist vorhanden. Nur haben die Energiekonzerne weltweit kein Interesse daran, weil sonst ihre Dividenden und Renditen heutiger Anlagen verloren gehen würden. Und leider ist die Atomlobby politisch sehr stark und mächtig.
Thema: Bin neu hier
Latingothic

Antworten: 6
Hits: 2.384
05.01.2012 22:07 Forum: Foyer


Ja, logisch, kann ich gerne machen. Aber muss es gleich sagen. Früher war nicht alles besser als heute. Bin froh, dass ich in der Gegenwart lebe. Als ich zwanzig war gabs schon Stress mit meinen Eltern, wenn ich die Beatles hörte.

Und meine Eltern hatten Recht. Aus mir ist nun einer geworden, vor denen sie mich immer beschützen wollten.
Thema: Bin neu hier
Latingothic

Antworten: 6
Hits: 2.384
Bin neu hier 05.01.2012 21:16 Forum: Foyer


Hallo ihr Lieben,

wollte mich kurz vorstellen. Bin seit 05.01.2012 Mitglied in diesem interessanten Forum. Ich hoffe, dass ihr mich akzeptiert auch wenn ich ein etwas älteres Semester (Baujahr 1960) bin.

Freue mich auf anregende Diskussionsbeiträge.

Besitos.

Latingothic
Thema: "Anders sein" in Kleinstadt und Großstadt
Latingothic

Antworten: 18
Hits: 8.765
05.01.2012 19:50 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Ich glaube Stuttgart ist echt krass. Ich lebe in der Nähe von Stuttgart. Ich bin nicht ein Hardcoregothicer, aber sympathisiere mit der Szene und liebe Gothicmusic. Auch die Kleidung finde ich toll, obwohl ich selber kaum Gothickleidung trage. Aber, immer wenn ich mich als Gothicliebhaber oute erlebe ich von Nachbarn, Kollegen und Freunden vernichtende Blicke und absolutes Unverständnis. Das ist für mich mittlerweile zur Normalität geworden und ich schüttle nun meinerseits den Kopf, wenn ich diese dumme Reaktionen erfahre.

Wenn du dich zu Gothic bekennst, finde ich es toll. Stehe dazu. Bedenke, wenn einer mit dem Zeigefinger auf dich zeigt, zeigen drei Finger auf ihn/sie zurück.
Wenn dich einer blöd anguckt, guck einfach zurück.

Grüßle.

Latingothic
Zeige Beiträge 1 bis 18 von 18 Treffern

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi